StuPA-Wahlen: G.R.Ü.N. & Schnitzel

Nach den Grünen jetzt aus Zeitgründen mal vormittags noch die Hochschulgruppe G.R.Ü.N. & Schnitzel, deren Antworten schon alles zu ihrem Programm aussagen. Nichtsdestotrotz wären sie weiterhin ein schöner Farbtupfer im Studierendenparlament: https://www.facebook.com/Gruenundschnitzel

 

1. Champus Uni statt Elite Uni. Wie schon der grosze Vorsitzende sagte:

„Das Rückrat der Konstanzer Hochschulwirtschaft ist der Champus.“

 

Heißt der Vorsitzende Mao Cham Pus ? Jedenfalls kann ich mir durchaus vorstellen, dass einiger (S)Champus geflossen sein dürfte, nachdem die Ergbnisse der Exzellenzinitative bekanntgegeben worden waren. Freibier für die Studenten, (S)Champus für die Professoren…

 

2.

1. Bierautomat

2. Schnitzeltheke

3. Bierautomat

4. Elvis

5. Alpinität

6. Jutebeutel

7. Einhörner

8. Grün & Schnitzel

9. Uni-Kater Sammy

.

.

.

99. Liberale Hochschulgruppe

 

Wie nett.  Aber nur der 99. Platz ist ja schon sehr gut. Die Schnitzeltheke fordere ich übrigens auch – aber bitte Schnitzel mit besserer Qualität. Ansonsten scheint man aber Fragen nicht viel abgewinnen zu können.

 

3.

Gründe: Massenmanipulation durch Radiowellen aus dem Weltraum durch die CIA und den Mossad in Kooperation mit Aliens.

Abschaffung: Nudelsiebe auf Köpfen für die gesamte Studentenschaft gegen die Gehirnmanipulierende Strahlung & Kekse.

 

Ist das der verlängerte Arm Roman Urbans, der neue Rekruten anwerben möchte? Von einem Hektar Land für Studierende lese ich leider nichts.

 

 

4.

Zur Stärkung des proletarisch geführten Zentralkomitees der Universität muss die alpinität der Massen gewahrt bleiben und somit lautet die hierfür gültige Maxime: Zwangsarbeit statt Zwangsbeiträge !

 

Was meint Alpinität? Sollen wir alle wandern gehen in den Alpen? Zwangsweise? Wäre den meisten Vorlesungen jedenfalls vorzuziehen…

 

5. Marx, Stalin, Brandt: Wir haben es erkannt !

Grün und Schnitzel ist keine Spaßpartei !

Wir wollen nicht mit den spaßpolitischen Institutionen wie den Liberalenin einen Topf geworfen werden und verbitten uns weitere, derartabstruse, Vergleiche ihrerseits. Wir kennen Leute die Jura studieren !

 

Von  Möchtegern-Maoisten  hätte ich nichts anderes erwartet. Wer nun die Spaßpartei ist und wer nicht, mag jeder für sich selbst entscheiden. Letztere Drohung nehme ich mal lieber ernst, nachdem ich fast von einm OB-Kandidaten verklagt worden wäre… 😉

Heute Abend dann noch die Antworten der LHG. Übrigens hat auch DIE H.O.C.H.S.C.H.U.L.G.R.U.P.P.E auf sich aufmerksam gemacht: sie tritt aber nicht an, sondern boykottiert die Wahl: https://www.facebook.com/diehochschulgruppekn

 

 

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: