Friedrichshafen und Rheinfall in Schaffhausen

Wenn man seine Hausarbeit nicht schreibt, hat das Gründe, die nicht immer mit fehlender Motivation zusammenhängen. Gestern wie heute wurde mir z,B. aus der Familie ein Besuch abgestattet, mit dabei von der ganz alten Generation 😉

Mein Zimmer ist jetzt top eingerichtet und mein Magen wieder gut gefüllt – mein Kopf aber auch einige Eindrücke reicher.

Bei bescheidenem, aber besser als angekündigten Wetter ging es heute morgen erst mit dem Katamaran nach Friedrichshafen und zurück, vor allem um die Bodenseeregion vom Wasser aus mal kennenzulernen (ich kenne sie ja schon, aber mein Besuch nicht ;)).

Nach einer kleinen Erholungspause ging es heute Nachmittag dann noch nach Schaffhausen, bekanntlich in der Schweiz, wo sich der Rhein tosend in den Rhein ergießt. Der Rheinfall in Schaffhausen ist auch echt kein Reinfall, sondern ein lohnenswerter Besuch. Das letzte mal vor 7 Jahren dort, wollte ich die Erinnerung mal wieder auffrischen und schlug vor dort hinzufahren. Hin über Deutschland – zurück fuhren wir über die Schweiz – mit herrlichen Blick auf den Rhein und den Untersee.

Aber seht selbst!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: