Grüsse aus Te Anau

Kia ora aus Te Anau,

wo ich grade im Hochbett meines Hostels liege und netterweise den Laptop meines Reisekumpanen Pauls mitbenutzen darf. Die Reise bisher war wunderschön, aber auch ziemlich hart. Heute Milford Sound. ihr dürft euch schon auf die Bilder freuen (300 Stück innerhalb von 2h). Auf dem Rückweg hat eine runtergegangenen Schlammlawine die Straße versperrt, wir mussten erstmal ziemlich lange warten…

Naja, mehr will ich auch garnicht jetzt schreiben, bis in 10 Tagen!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: